VORSTELLUNG

Meine Philosophie

Methoden und Überzeugungen

Die heutzutage herrschende Schnelllebigkeit und die hektischen und lauten Zeiten bringen große Herausforderungen mit sich. Bestimmte Situationen machen es hin und wieder nötig professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Besondere Ereignisse können in fast jedem Lebensalter ein zu viel an Kraft und Energie verbrauchen. Genuss, Leichtigkeit, Zufriedenheit, Gesundheit und guter Schlaf können darunter leiden.

Gemeinsam mit der Systemischen Therapie können wir versuchen Ihre Möglichkeiten zu erweitern, Ressourcen zu erkennen und neue Ziele zu formulieren und anzusteuern.

Die Systemische Therapie beschäftigt sich sowohl mit der Therapie von Erkrankungen als auch mit der Erhaltung und Förderung der körperlichen und seelischen Gesundheit. Ziel ist es bestehende Krankheiten zu heilen oder zu lindern, die Entwicklung und Gesundheit zu fördern. Ihr Auftrag und Ihr Ziel werden im therapeutischen Erstgespräch festgelegt. Der Auftrag und das Ziel können sich im Lauf der Therapie jedoch ändern.

Beruflich und Privat

Ich wurde im April 1968 in Neunkirchen geboren. Gemeinsam mit meinen zwei jüngeren Geschwistern wuchs ich bei meinen Eltern in der ländlichen Umgebung des Wechselgebietes auf. Wahrscheinlich wurde schon damals meine tiefe Verbundenheit und Liebe zur Natur geprägt. Gerne denke ich an diese Zeit zurück.

Nachdem ich die Pflichtschule in der Nähe meines Zuhauses absolviert hatte, entschloss ich mich den Beruf der Krankenschwester zu erlernen. Von 1983 bis 1987 besuchte ich die Schule für allgemeine Krankenpflege am AKH Wien. Die Ausbildung machte mir große Freude und ich schloss sie mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

1987 – 1989                Transplantchirurgie   AKH Wien
1990 – 1992                Unfallkrankenhaus Wien Meidling
1992 – 1996                Kindererziehungszeiten
1995 – laufend           LHK Grimmenstein Hochegg
(Orthopädie, Pulmologie, Medikamentendepot, Schlaf-
Labor, Wachkoma, IMCU, RCU)

Ich habe eine erwachsene Tochter und einen erwachsenen Sohn. Ich bin eingebettet in einen großen Familienverband.

2013 – 2015 Propädeutikum ARGE Bildungsmanagement Wien

 

2016 – laufend Fachspezifikum Systemische Familientherapie mit

 

Körperorientierung und hypnosystemischen Ansatz ÖAS Wien, Sektion West;

Seit September 2018 befinde ich mich im Status

Wie schon erwähnt, bin ich sehr naturverbunden. Ich betreibe sehr gerne Sport im Freien und liebe die Berge. Ich lese viel, suche aber auch immer wieder den Kontakt und die Gespräche mit meinen Mitmenschen. Eine große Leidenschaft ist das Reisen. 

Arbeitsplatz

Praxis

Meine Praxis befindet sich in der Nähe von Feistritz. Mein neu ausgestatteter Therapieraum ist hell, mit großem Fenster und direktem Blick in die Natur. Die angenehme Atmosphäre gibt Ihnen die Möglichkeit sich wohl zu fühlen. Auf Wunsch können die Therapiestunden auch ungestört im Freien abgehalten werden.